Diakonie- und Sozialstation Schurwald

Team der Diakonie- und Sozialstation Schurwald

Palliativpflege der Diakonie- und Sozialstation Schurwald e.V

Die Diakonie- und Sozialstation Schurwald e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranken Menschen ein würdevolles Sterben zu Hause zu ermöglichen und ihre Angehörigen zu begleiten.

Sie möchte mit der Palliativpflege dazu beitragen, für die Betroffenen die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen. Dazu gehören:

  • Überwachung der Schmerztherapie
  • Individuelle Behandlung weiterer Begleiterscheinungen
  • Eine an den Bedürfnissen orientierte Pflege
  • Durchführung ärztlicher Anordnungen
  • 24 Stunden Erreichbarkeit
  • Anleitung und Begleitung von Angehörigen
  • Organisation von Hilfsmitteln
  • Vermittlung von entlastenden Hilfen z.B. Hospiz, Seelsorger …..
  • Enge Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten und anderen Diensten

Einzugsgebiet ist die Gemeinde Aichwald mit ihren Ortsteilen Aichelberg, Aichschieß, Krummhardt, Lobenrot und Schanbach und Baltmannsweiler mit seinem Ortsteil Hohengehren.

Das Palliativteam besteht momentan aus sieben ausgebildeten Pflegefachkräften mit Zusatzqualifikation "Palliative Care".

Diese Ausbildungen konnten aus Spendenmitteln finanziert werden.

Diakonie- und Sozialstation Schurwald e.V.
Pflegedienstleitung Katharina Gamauf
Alte Dorfstraße 26
73773 Aichwald
Tel. 0711 - 36 11 84
Fax. 0711 - 93 64 86 0

gamauf@sozialstation-schurwald.de
www.sozialstation-schurwald.de